bb_kuehta_folge_5_header.jpg

Küchentalk mit Pierre Binder

Einmal mehr wirft unser Team einen Blick hinter die Kulissen einer Profiküche: Für die Reihe Küchentalk von den Kieler Nachrichten steht diesmal Pierre Binder Rede und Antwort.

Seit 13 Jahren ist er Küchenchef im Hotel Birke und verwöhnt dort die Gäste mit immer neuen Köstlichkeiten. Dabei ermuntert er jüngere Kollegen auch dazu, sich einzubringen – denn so können Ideen weiterentwickelt und innovative Kombinationen ausprobiert werden.

bb_kuehta_folge-5_video.jpg

Bevor es an den Herd geht, begleiten wir Pierre zu zwei seiner Lieferanten. Erster Stopp ist eine Aalkate. Ausgestattet mit Wathose und Gummistiefeln geht er gemeinsam mit Fischer Thomas an Bord und schaut sich an, wie die Fische gehalten und gefangen werden. Der Koch entscheidet sich heute für Forellen, die er fangfrisch mit ins Hotel bringt. Für weitere Aromen sorgen verschiedene Kräuter, die Pierre vor Ort im hoteleigenen Garten pflückt.

Und dann geht es richtig los! Pierre bereitet das heutige Gericht zu: Lachsforellenfilet mit blanchierten dicken Bohnen, Dijonsenf-Sauce und jungen Karotten. Dabei hat er für die Zuschauer natürlich auch ein paar Tipps auf Lager, damit die Bohnen nicht mehlig schmecken und die Sauce eine feine Schärfe entfaltet.

Wem das im Video bei KN+ zu schnell ging, kann das Rezept bei den Kieler Nachrichten nachlesen. Auf diese Weise verbindet das crossmediale Konzept moderne Web-Inhalte mit den Vorteilen der klassischen Zeitung.