bb_imagemaertens_header.jpg

Mit Schokolade und Co. fing vor 90 Jahren alles an. Seitdem hat sich die Firma Märtens Transportbänder GmbH von einem Süßwarenfabrikanten zu einem innovativen Hersteller für Förderbänder weiterentwickelt. Mit Süßigkeiten hat das Unternehmen aber ein Stück weit immer noch zu tun, denn seine Bänder werden vor allem in der Lebensmittelindustrie verwendet und bringen Produkte zum Panieren, Überziehen, Trocknen oder Kühlen.

Wir haben für Märtens einen sympathischen, authentischen Imagefilm gedreht, der zum einen die technische Expertise des Unternehmens hervorhebt, zum anderen aber auch seine weiteren Stärken: Kundennähe und Problemlösungskompetenz. Für den Clip führten wir Interviews mit Angestellten und nutzten aussagekräftige Schnittbilder der Transportbänder, Maschinen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz. 

bb_imagemaertens_video.jpg

Nach eigener Aussage ist das Flensburger Unternehmen das einzige weltweit, das Produkte aus Kunststoff und Metall anfertigt. Und das nach Maß. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt der Fabrikant auf Wunsch ganz besondere Förderbänder – gemäß dem Motto von Geschäftsführer Bernhard Funke: „Wir wollen nicht Transportbänder, sondern Lösungen verkaufen“.

Diesen besonderen und fortschrittlichen Spirit spiegelt der Imagefilm wieder. Die frei geführten Interviews mit Funke und weiteren Mitarbeitern boten dafür bestes Material. Denn in den Statements, die merklich von Herzen kamen, machten die Märtens-Angestellten begeisterte Aussagen zu technischen Innovationen, intelligenten Lösungen und der umweltfreundlichen und qualitativ hochwertigen Fertigung.