bb_picknick_head.jpg

Früher waren auf dem Gelände in Neukirchen-Vluyn eine Kiesbaggerei und eine Erddeponie, heute befindet sich dort eine große Photovoltaikanlage mit 14.608 Modulen. Der Solarpark erzeugt mehr als 3,5 Millionen Kilowattstunden (kWh) grünen Strom pro Jahr. Auf den Erhalt der Natur in dem Gebiet wird zudem geachtet.

Doch das ist noch nicht alles, denn auf der Anlage wird ebenfalls rund um Energienutzung und Klimaschutz informiert. Die ENNI Solar GmbH ergänzte nämlich ihre Photovoltaikanlage um einen Energiepfad mit Aussichtspavillon und Picknick-Bereich und machte die Energiewende dadurch erlebbar. Schulklassen und andere Interessierte können sich hier nun über das Thema „regenerative Energieerzeugung“ informieren.

bb_picknick_vorschau.jpg

Das Projekt, das bewegtbild im Auftrag der Agentur boy Strategie und Kommunikation für die KlimaExpo.NRW in Form eines Films dokumentierte, verbindet die Vermittlung von Wissen mit der Erzeugung von Energie mithilfe der Sonne. Auf diese Weise wird das Gelände optimal genutzt.