bb_husumwind_head.jpg

Seit 25 Jahren gibt die HusumWind der Windkraft-Branche in Schleswig-Holstein, Deutschland und der ganzen Welt Aufschwung. Wir haben Beteiligte der ersten Stunde gefragt, wo die Energie für diese Erfolgsgeschichte herkommt. Unser Film gibt Antworten und wurde von den 300 Gästen im NordseeCongressCentrum bei der Eröffnungsfeier mit stürmischem Applaus belohnt.

Ein Wind der Veränderung weht seit nunmehr 30 Jahren in der Messe Husum & Congress GmbH & Co. KG: Hier wurde 1989 erstmals zur HUSUM Wind-Messe geladen. Damit bekam die Windkraft-Branche in Schleswig-Holstein, aber auch deutschlandweit und in der ganzen Welt, kräftigen Rückenwind, der bis heute anhält. Was mit 20 Ausstellern in der lokalen Viehauktionshalle anfing, entwickelte sich schnell zu einer riesigen Veranstaltung mit mehr als 1.100 Ausstellern und 30.000 Besuchern.

bb_husumwind_vorschau.jpg

Für die Messe Husum & Congress zählt die HUSUM Wind deshalb zu den wichtigsten und größten Events. Alle zwei Jahre im September dreht sich hier alles um die Windenergie. Welcher Standort würde sich dafür auch besser eignen, als die Westküste Norddeutschlands? Zum 25-jährigen Jubiläum der HUSUM Wind war es an der Zeit, auf die vergangenen Jahre zurückzublicken und die Geschichte der Windmesse in bewegten Bildern zu erzählen.

Eine Aufgabe, die bewegtbild gerne angenommen hat. In etwa 6 Minuten gewährt der Film spannende Einblicke in die Entstehung und wiederkehrende Umsetzung der HUSUM Wind. In Interviews erzählen die Mitwirkenden, wie es gewesen ist, Teil des Aufschwungs zu sein und wie sich die Messe aktuell entwickelt. Gezeigt wurde der Film bei der Eröffnungsfeier 2014 im NordseeCongressCentrum.