bb_kuehta_folge_4_header.jpg

Küchentalk mit Sonja Lugowski

In der neuen Folge Küchentalk öffnet diesmal Sonja Lugowksi die Türen zu ihrer Küche! Gemeinsam mit Geschäftspartnerin Jessi serviert sie im Restaurant Donnerlüttchen norddeutsche Klassiker. Die beiden legen größten Wert auf qualitativ hochwertige Zutaten, die sie regional und saisonal beziehen.

Zu Beginn des Clips begleiten wir Sonja zu zwei Geschäftspartnern. In einer spezialisierten Gärtnerei kauft sie frische Microgreens, also Gemüse- und Kräuterkeimlinge. Danach geht es zur Fischerei, wo Forellen und geräucherter Stör im Einkaufskorb landen. Sonja und Jessi legen großen Wert auf gute und persönliche Beziehungen zu ihren Händlern. Denn dort kaufen sie nicht nur – sie lassen sich auch beraten und inspirieren.

bb_kuehta_folge-4_video.jpg

In der Küche des Donnerlüttchens bereitet Sonja einen echten Klassiker – Gurkensalat mit geräuchertem Stör – zu, den jeder nachkochen kann, denn die Basis-Zutaten hat man oftmals bereits im Haus. Dekoriert wird mit frischen Radieschen, eingelegter Senfsaat und Microgreens. Denn Sonja meint: Die Deko soll gut aussehen – aber sie muss auch schmecken! Durch die besondere Qualität der Speisen und die außergewöhnlichen Aromen der Microgreens kreiert die junge Köchin ein bekanntes Gericht, das doch mit neuen Geschmacksnuancen überrascht.

Da bekommen nicht nur wir, sondern auch die KN+-Abonnenten sofort Appetit! Mit Hilfe des Videos lernen sie Sonja und ihre Philosophie kennen und können sich viele kleine Handgriffe bei der Zubereitung von ihr abschauen. Ausführliche Informationen zum Nachlesen erhalten alle Leser der Kieler Nachrichten in einem doppelseitigen Zeitungs-Artikel.