bb_natura_head.jpg

„Aktiv an der Ostsee“ ist das Motto des neuen Tourismus-Projektes NATURA. Ob Radfahren, Wandern, Strand, Wassersport oder Angeln – Der Zusammenschluss von deutschen und dänischen Destinationen möchte sportlichen Urlaub an der Ostseeküste promoten. Aktiv an der Ostsee? Definitiv! Was kann es Schöneres geben, als eine erholsame Auszeit an der frischen Luft zu verbringen?

Um diese facettenreiche Urlaubswelt zu präsentieren, wurde das Interreg-Projekt NATURA ins Leben gerufen. So sollen Sport-, Natur- und Strandbegeisterte anhand einer umfassenden Werbekampagne zielgruppengerecht angesprochen werden. Wandern, Radfahren, Wassersport, Angeln, Strand – an der Ostsee findest du alles, was einen gelungenen Aktivurlaub ausmacht. Dazu gehört auch, die regionale Urlaubsvielfalt in bewegten Bildern zu porträtieren.

bb_natura_vorschau.jpg

Wer gerne draußen ist und Aktivurlaub schätzt, der ist an der deutschen und dänischen Ostseeküste gut aufgehoben. Denn hier reihen sich die verschiedensten Naturerlebnisse nur so aneinander.
Da ist für jeden etwas dabei – die vielseitigen Urlaubsdestinationen auf deutscher und dänischer Seite der Grenze bieten traumhafte Rad- und Wanderwege sowie zahlreiche Möglichkeiten, sich am und auf dem Wasser auszutoben. 

Neben der Werbeagentur HOCHZWEI wurde daher auch bewegtbild mit der Umsetzung der Kampagne beauftragt. Acht Tage war das Team für die Dreharbeiten an der Ostsee unterwegs – eine ereignisreiche Zeit, bei der Aufnahmen für 29 Videos und 100 Kampagnenfotos entstanden. Gearbeitet wurde an 18 Locations und mit 75 Darstellern, sowohl auf dem Wasser als auch an Land. So wurde die deutsche und die dänische Ostseeküste auf professionelle Weise ins rechte Licht gerückt.