bb_richtigerschutzimnahverkehr_head.jpg

Richtiger Schutz im Nahverkehr

Die Corona-Pandemie hat viele Hygienemaßnahmen, vor allem im öffentlichen Raum, notwendig gemacht. So auch in den Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein. Derzeit ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im ÖPNV Pflicht. Einerseits ist dort, wo viele Menschen auf engstem Raum aufeinandertreffen, dieser Schutz vor einer Verbreitung der Viren essenziell. Andererseits kommt es aktuell gerade im Bus oder Zug immer wieder vor, dass sich Reisende nicht an die Vorschriften halten oder erst mit Nachdruck dazu aufgefordert werden müssen.

Daher haben bewegtbild und die Agentur boy Strategie und Kommunikation zusammen mit Moderator Lars einen neuen NAH.SH Film produziert, der hier Abhilfe schaffen soll. Lars geht nämlich mit gutem Beispiel voran, indem er den richtigen Umgang mit der Maske und die Einhaltung der Vorschriften im Nahverkehr demonstriert. In dem Clip, der im „Home-Office-Stil“ umgesetzt wurde, werden die Hygieneregeln auf ansprechende und humorvolle Art und Weise visualisiert. 

bb_richtigerschutzimnahverkehr_vorschau.jpg

Vom korrekten Tragen der Maske über die Reinigung, vom regelmäßigen Händewaschen bis hin zum Abstandhalten zeigt Lars, wie es richtig geht. Natürlich nicht ohne den typischen Lars-Humor, bei dem es zwischendurch auch einige witzige „Outtakes“ gibt. Dadurch fühlt sich der Zuschauer, der vielleicht auch mit der stets einwandfreien Handhabung der Maske kämpft, auf emotionaler Ebene abgeholt und ist noch eher bereit, die Hygienemaßnahmen einzuhalten.