bb_onkowissen_header.jpg

Erklärclips für die Krebsmedizin

Mikroskopische Vorgänge sichtbar, abstrakte Erkenntnisse greifbar und komplexe Vorgänge verständlich machen – all das mussten wir in den Erklärfilmen, die wir für die Medizin-App Präzisionsonkowissen erstellt haben. Auftraggeber dieses anspruchsvollen Projekts war das Institut für Hämatopathologie Hamburg.

Die App bietet also einen Zugang zu umfangreichen Informationen im Bereich der Krebsmedizin – genauer gesagt in der Präzisionsonkologie. Diese Forschungsrichtung verfolgt das Ziel, jedem Krebspatienten anhand einer umfassenden molekularen, zellulären und funktionellen Analyse seines Tumors eine individualisierte Behandlung anzubieten.

bb_onkowissen_video.jpg

Die App ist Teil eines Formats der onkowissen.de GmbH. In diesem werden wichtige Inhalte und Nachrichten zu den verschiedensten Themen der Krebsmedizin gesammelt und der Fachwelt zur Verfügung gestellt. Um den Ansprüchen und dem Wissen jener Zielgruppe gerecht zu werden, arbeiteten wir bei der Konzeption und Umsetzung der insgesamt fünf Erklärvideos sehr eng mit der Hämatopathologie Hamburg zusammen. Denn die fachliche und wissenschaftlich Korrektheit der zwischen ein- und fünfminütigen Clips stand im Vordergrund.

Gleichzeitig ging es natürlich auch darum, die Themen interessant zu gestalten, weshalb wir uns bei der Umsetzung für konkrete und spannende Einblicke in die Arbeit am Institut entschieden. Begleitet wird diese Einsicht durch verständliche Erläuterungen eines professionellen Sprechers.

Erklärvideos eignen sich hervorragend für den Einsatz in Apps. Denn wir alle sind es heutzutage gewohnt, über das Smartphone oder Tablet in kurzer Zeit viel Wissen zu konsumieren. Und das funktioniert über das Medium Film am leichtesten, da Menschen zu Videoinhalten einen viel schnelleren Zugang finden als zu reinen Texten – noch dazu, wenn sie einprägsam sind wie unsere.