bb_makingwoehlk_head.jpg

Behind-the-Scenes

Neue Perspektive: Parallel zum Dreh des Kinospots für Wöhlk Contactlinsen wurde reichlich Behind-the-Scenes-Material aufgenommen. Von Maske über Ausleuchtung bis zu Regieanweisung haben wir die Szenen in einem kurzweiligen Clip verpackt. Dass dieser rund drei Mal so lang ist wie das Original, zeigt den Spaß an der Sache. Für den Kunden wiederum ist das Video ein aufmerksamkeitsstarker Weg, um sich sympathisch in Szene zu setzen. 

Brillen erleichtern uns den Alltag erheblich: Ob bei der Arbeit im Büro, in der Schule oder beim Autofahren. Wer eine Sehschwäche hat, der möchte auf seine Brille nicht mehr verzichten. Oder? Zugegeben, manchmal kann sie auch ein Störfaktor sein. So ist sie etwa beim Sport oder bei Regen eher im Weg. Doch für solche Fälle gibt es zum Glück Kontaktlinsen von Wöhlk Conctactlinsen. Das Unternehmen wurde 1946 in Kiel gegründet – von einem Brillenträger, der in bestimmten Situationen keine Brille mehr tragen wollte.

bb_makingwoehlk_vorschau.jpg

Auch heute ist Wöhlk Contactlinsen von Innovationsgeist geprägt. Ziel ist es, das Angebot an Kontaktlinsen stets zu optimieren und individuellen Wünschen gerecht zu werden. Ganz wichtig für ein angenehmes Tragen der Linse ist dabei die perfekte Passform, die den Trägerinnen und Trägern eine persönliche Freiheit schenkt. Dieser Gedanke bildet auch die Grundlage in dem Kinospot, den bewegtbild gemeinsam mit der Agentur Boy für Wöhlk erstellt hat: Der Clip erzählt in nur 30 Sekunden die Geschichten von drei Brillenträgern und bringt so die Botschaft auf wirksame und zugleich unterhaltsame Weise auf die große Leinwand.

Dabei ist auch reichlich Behind-the-Scenes-Material entstanden, welches wir kurzerhand zusammengeschnitten und in einen kompakten Clip verpackt haben. Das Making-Of-Video von anderthalb Minuten bietet einen authentischen Blick hinter die Kulissen und verrät zum einen, dass unser Team stets mit viel Spaß bei der Sache ist. Zum anderen sind die Aufnahmen für den Kunden ein zusätzliches Mittel, um sich aufmerksamkeitsstark und sympathisch zu präsentieren.