bb_barcampflensburg_head.jpg

Barcamp –
2016 in Flensburg

Keine starre Planung, keine Rednerlisten, keine unbeteiligten Zuschauer, sondern Zusammenkommen, Ideenaustausch, Vorstellung von Konzepten und Produkten: Das Barcamp Flensburg – die erste Unkonferenz an der Förde – stieß bei seiner Premiere auf große Begeisterung.

Und das Barcamp ist alles andere als konventionell. Es gibt kein festes Programm, denn das wird erst nach Beginn von den Teilnehmern bestimmt. Diese lassen sich einfach darauf ein, sind spontan und offen für neue Ansätze oder Ideen. Daraus resultieren viele spannende Gespräche mit Mehrwert.

bb_barcampflensburg_vorschau.jpg

Unser Aftermovie stellt eine optimale Zusammenfassung dieses Tages dar. Zu Wort kommen dabei Organisatoren, Anbieter von Sessions und Teilnehmer. Sie erzählen, was das Flensburger Barcamp auszeichnet, warum sie dabei waren und wie es ihnen gefiel. Dabei wird deutlich: Insbesondere kommen die lockere Atmosphäre und die Vielfalt der Beiträge gut an – und natürlich das sonnige Flensburger Wetter.