bb_sonepar_header.jpg

Powered by Difference

K16, bewegtbild und Sonepar – ein ausgezeichnetes Trio! In Kooperation mit der Hamburger Kommunikationsagentur K16 haben wir für Sonepar einen Imagefilm produziert, der die Innovationskraft kraftvoll und einprägsam vermittelt. Dieser Einsatz hat sich gelohnt: Das Projekt wurde 2021 mit dem Deutschen Agenturpreis in der Kategorie "B2B/Corporate Film" ausgezeichnet!

Sonepar Deutschland ist Teil der familiengeführten Sonepar-Gruppe, deren Hauptsitz sich in Frankreich befindet. Heute beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 45.000 Mitarbeiter an 2.800 Standorten in 40 Ländern. Über seine Vertriebswege versorgt das Handelsunternehmen Kunden aus den Bereichen Elektrohandwerk, Industrie und Handel.

bb_sonepar_video.jpg

Das Intro des Clips ist bedächtig: Mit historischen Schwarz-weiß-Aufnahmen werden Kommunikation und die industrielle Fertigung vergangener Zeiten präsentiert. Typografisch wird sodann der Bogen ins Heute geschlagen. Und der Kontrast könnte größer kaum sein: Unterlegt mit Uptempo-Beats werden die aktuellen Errungenschaften – Robotik, Smart Home, E-Mobilität und mehr – sowie der immer schneller voranschreitende Fortschritt präsentiert. Rasante Schnitte, futuristische Impressionen und die passende Musik unterstreichen das Image von Sonepar als Innovationstreiber.

Das Besondere daran: Für den kompletten Clip konnten wir auf Archiv- und bestehendes Filmmaterial zurückgreifen. Gekonnt kombinieren wir Imageaufnahmen, Behind-the-Scenes-Impressionen von Borussia Mönchengladbach, Soundeffekte und typografische Einblendungen, um so ein ganz neues Video zu kreieren, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt.