bb_musikfeste_head.jpg

SHMF: Musikfeste auf dem Lande

Außergewöhnliche Musik an besonderen Orten: Damit begeistert das Schleswig-Holstein Musik-Festival seine Gäste jedes Jahr. Seit seiner Gründung im Jahr 1986 hat sich das SHMF zu einem der größten Flächenfestivals weltweit entwickelt. Dabei steht das Festival für Vielfalt: Neben klassischer Musik werden auch Jazz, Folk, Elektro und Klezmer sowie Comedy, Lesungen und Theater dargeboten.

Neben den Konzerten in den klassischen Konzertsälen sind es vor allem die Musikfeste auf dem Lande, die das Festival auszeichnen. Ausgestattet mit Decke, Picknickkorb und guter Laune können die Gäste erst die Parkanlagen entdecken und am Abend das Konzert erleben. bewegtbild war im Sommer auf Gut Pronstorf unterwegs und hat das ganz eigene Flair mit der Kamera eingefangen.

bb_musikfeste_vorschau.jpg

Durch das Video werden die musikalische Vielfalt und die Kreativität der Veranstalter deutlich. Gezeigt wird, dass Folk- und Klassikkonzerte keineswegs trocken und steif sein müssen, sondern ebenso leicht, entspannt und fröhlich. Für zukünftige Besucher ein schöner Einblick, wie solche Veranstaltungen aussehen, und für alle Gäste eine bleibende Erinnerung.