bb_ledbandenwerbung_head.jpg

LED Bandenwerbung

Die SG Flensburg-Handewitt ist eine Handball-Spielgemeinschaft aus dem hohen Norden, deren Heimatstadion die FLENS-ARENA mit einer Kapazität von 6.300 Plätzen ist. In der Saison 2014/2015 betrug die TV-Reichweite der hier ausgetragenen Handballturniere gar 38,6 Millionen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch bei der animierten LED-Bande in der Arena die volle Breitseite Aufmerksamkeit garantiert ist.

Mit über 40 Metern Länge bietet dieser Bereich jede Menge Fläche für Botschaften, die im Kopf bleiben. Humorvoll, informativ, überraschend. Wir garantieren: Die Werbeeinblendung im „Wohnzimmer“ der SG können ebenso spannend sein, wie die sportlichen Ereignisse auf der Platte! Und wer kümmert sich darum? Natürlich bewegtbild. Als offizieller Partner des mehrfachen Deutschen Handballmeisters ist es unsere Aufgabe, bei den Werbeeinblendungen auf die richtigen Abläufe zu achten. Denn alles, was auf den LED-Banden passiert, geht über unseren Tisch.

bb_ledbandenwerbung_vorschau.jpg

Viele Werbekunden entscheiden sich für animierte Bandenwerbung: diese besteht aus einem durchlaufenden Schriftzug bzw. dem Unternehmenslogo sowie einem auf neutralem Hintergrund dargestellten Produkt. Doch es gibt auch individuellere, weitaus aufwändigere und dadurch natürlich noch stärker hervorstechende Varianten. Im Prinzip funktioniert die LED-Bande auch nicht anders als ein Fernseher. Das heißt, der ganze Facettenreichtum des bewegten Bildes kann hier genutzt werden.