bb_nehrkornsg_head.jpg

Am Rand im Mittelpunkt: Die 40 m lange LED-Bande in der Flens-Arena ist das perfekte Spielfeld für Sponsoren. Bewegte und bewegende Botschaften lassen sich so an die Zuschauer in der Halle und vor den Fernsehgeräten senden. Als offizieller Partner der SG Flensburg-Handewitt hat bewegtbild seine Finger im Spiel und sorgt für beste Sichtbarkeit. Wenn sich die Handballspieler der SG Flensburg Handewitt in der Flens-Arena einem Gegner stellen, strömen zahlreiche Fans nur so in die Halle um ihre Mannschaft anzufeuern.

Die LED-Bande in der Flens-Arena sind also eine attraktive Werbefläche, deren Abläufe bewegtbild verantwortet. In einem kurzen Video, das wir für die SG Flensburg Handewitt erstellt haben, präsentieren wir diesen Kommunikationskanal im Detail. Der Clip animiert Unternehmen dazu, sich für die Bandenwerbung zu entscheiden und sich so regional zu präsentieren. Doch nicht nur die Spieler ziehen die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich: Auch die LED-Banden werden zum absoluten Hingucker.

bb_nehrkornsg_vorschau.jpg

Diese Art der Werbung bietet Kunden besonders viele Vorteile. So kann LED-Bandenwerbung individuell gestaltet werden und das beworbene Unternehmen auf einzigartige Weise in Szene setzen. Vor allem aber ist die TV-Reichweite riesig – als Beispiel erreichte sie in der Saison 2019/2020 91,6 Millionen auf nationaler Ebene bzw. 4,05 Millionen auf internationaler Ebene. Dazu kommt die unglaubliche Kapazität der Flens-Arena, die 6300 Zuschauerplätze hat.