bb_wankendorf_header.jpg

Die Wankendorfer Baugenossenschaft zählt zu den größten Wohnungsunternehmen im nördlichsten Bundesland. Sie bieten seit vielen Jahren Menschen in Kiel und dem Umland ein Zuhause. Doch damit noch lange nicht genug! Denn auch nach Feierabend engagieren sich viele Mitarbeiter auf freiwilliger Basis für die Menschen im Land. Davon durfte sich das bewegtbild-Team beim Dreh eines Imagefilms für die Baugenossenschaft selbst überzeugen.

Seit rund 70 Jahren steht die Wankendorfer Baugenossenschaft für zeitgemäßes Wohnen und professionelles Verwalten in und um Kiel. Als Genossenschaft ist die „Wankendorfer“ besonders stark mit der Region und den hier lebenden Menschen verwurzelt, sodass auch das gesellschaftliche Engagement in ihrem unternehmerischen Selbstverständnis eine große Rolle spielt. Dies sollte mit einem Imagefilm, dessen Erstellung bewegtbild übernahm, ausgedrückt werden.

bb_wankendorf_videovorschau.jpg

Dafür haben wir unter dem Motto „Für die Menschen im Land“ verschiedene Mitarbeiter einerseits in ihrem beruflichen Alltag, andererseits auch bei der Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten, welche dem Gemeinwohl dienen, filmisch begleitet. So entstanden authentische und sehr persönliche Eindrücke, z. B. aus dem Vereinssport, dem Schulelternbeirat oder dem Technischen Hilfswerk.

Dadurch, dass tatsächliche Wankendorfer-Mitarbeiter porträtiert werden und auch selbst zu Wort kommen, unterstreicht die Baugenossenschaft ihren ganzheitlichen Anspruch: Das Thema Wohnen soll nicht nur unter wirtschaftlichen Aspekten angegangen werden, sondern bewusst mit dem Faktor Mensch als Mittelpunkt.