bb_slam_head.jpg

Flensburg liebt dich: Flensburg Slam

Ob Prömpel-Clip, längster Hot-Dog der Welt, oder der Flensburg liebt dich Imagefilm: bewegtbild-Filme erregen Aufmerksamkeit und sind echte Highlights des Flensburger Standortmarketings. Mit dem Flensburg Slam kommt das nächste Herzensprojekt: Flensburgerinnen und Flensburger mit Rang und Namen erklären ihrer Stadt die Liebe in Reimform! Neben Vertreterinnen und Vertretern von bekannten lokalen Unternehmen und Institutionen konnten wir auch Oberbürgermeisterin Simone Lange für einen Vers gewinnen.

Herausgekommen ist eine sympathische Liebeserklärung der Bewohner an ihre Heimatstadt – authentisch, kurzweilig und innovativ. Flensburg, ich lieb dich – ob platt oder hyggelig! Die Vertreter des Vereins Die schönste Förde der Welt lassen Herzen höherschlagen. Gekonnt halten sie die Balance, agieren gefühlvoll und originell. Kitsch und Übertreibungen sucht man hier vergebens. Hier stehen echte Flensburger vor der Kamera, die der Liebe zu ihrer Stadt Ausdruck verleihen. Nicht immer perfekt – aber stets echt.

bb_slam_vorschau.jpg

Das Video ist ein Paradebeispiel für kreatives und aufmerksamkeitsstarkes Standortmarketing. Statt gewollter Slogans und den immer gleichen Bildern, sieht man hier etwas anderes. Ein Clip, der die Zuschauer vom ersten Moment an in seinen Bann zieht. Er weckt den Lokalstolz der Flensbürgerinnen und Flensbürger ebenso, wie er das Interesse neuer Mitbewohner erregt.