bb_filmfoerderung_head.jpg

First Motion ist ein internationales EU-Projekt, federführend geleitet von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein. Ziel der Zusammenarbeit war, die audiovisuelle Industrie im Ostseeraum weiter zu entwickeln und dabei neue digitale Produktions- und Vertriebsmöglichkeiten zu erschließen. Die Projektpartner stammen aus Deutschland, Polen, Skandinavien und dem Baltikum.

Zu Beginn des Projekts stand die Branche vor einem Umbruch. Der digitale Wandel ist in vollem Gange und nur wer Schritt hält, kann die vielfältigen neuen Chancen nutzen. Die zehn Partner von First Motion haben daher kreative Strategien und diverse Crossmedia-Formate entwickelt. Ebenso galt es ein starkes Netzwerk zu bilden, das langfristig für Snyergieeffekte sorgt.

bb_filmfoerderung_vorschau.jpg

Dass sich etwas bewegt, keine Frage. Doch wohin? First Motion hat sich auf die Suche gemacht. Die Frage, die dabei stets im Mittelpunkt steht: How do you sell a story in a digital world? Unter diesem Motto hat bewegtbild ein animiertes Video erstellt, das dank seiner typografischen Gestaltung abwechslungsreich und zeitlos wirkt. Der Hintergrund ändert die Farbgebung im Verlauf des Videos, ansonsten lenkt nichts von der gewünschten Aussage ab.

Pulsierende Musik weckt sofort die Aufmerksamkeit und unterstreicht den dynamischen Charakter des Clips. Immer wieder neue Animationen sorgen für Abwechslung. Die Bewegungen sind auf die jeweilige Message abgestimmt. Sichtbar wird dies beispielsweise an der kreisförmigen Anordnung der Partner, aus der sich schlussendlich der Umriss der Projektregion ergibt.