bb_sneakstar_head.jpg

Der erste große Auftritt für sneakstar! Für den neuen Sneaker-Shop in Flensburg haben wir einen stilsicheren Teaserclip für Facebook gedreht. Darin haben wir Schuhe verbrannt, bemalt, weggeworfen oder vergraben. Aber das macht nichts – wir wissen ja, wo es Nachschub gibt. Im schönen Norden gibt es nicht nur eine frische Brise und leckere Fischbrötchen, sondern auch stylische Sneaker für jeden Geschmack: Mit der Eröffnung des ersten Sneakstar-Stores in Flensburg finden Sneaker-Liebhaber eine große Auswahl an sportlichen Schuhen bekannter Marken.

Das ist eine Bereicherung, die viele vor allem junge und junggebliebene Menschen anspricht, die sich für lässige Streetwear begeistern und sich modebewusst kleiden wollen. Denn neben Sneakern erhält man zum Beispiel auch T-Shirts, Hosen, Socken, Taschen und Sweatshirts. Damit die Zielgruppe auch von der neuen Shoppingmöglichkeit erfährt, hat uns Sneakstar gemeinsam mit der Agentur HOCHZWEI beauftragt, ein Präsentationsvideo zu erstellen, das auf Facebook erscheinen sollte.

bb_sneakstar_vorschau.jpg

In den kurzen Eröffnungsclip zeigen wir, was mit alten Tretern so alles passiert oder passieren kann: Sie kommen in die Tonne, werden verbrannt oder bemalt und erhalten als Kunstobjekt ein zweites Leben. Manche enden, wie wir wissen, auch in der Norderstraße, wo sie gemeinsam mit unzähligen anderen Schuhen eine ganz eigene Attraktion bilden. Das alles kann man mit seinen aussortierten Galoschen machen. Und dann geht es ab in den Sneakstar-Store, wo es trendigen Nachschub gibt.