bb_bzsh_header.jpg

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein ist das Dienstleistungszentrum der Bibliotheken im Land. Von ihren Standorten in Flensburg und Rendsburg aus unterstützt sie die über 150 öffentlichen Büchereien mit vielfältigen Leistungen. Ebenso verwaltet sie die 13 Fahrbüchereien, die zwischen Nord- und Ostsee unterwegs sind und Bildung und Lesespaß direkt zu den Menschen bringen.

Ein Teil der Büchereizentrale ist die Leihverkehrs- und Ergänzungsbibliothek (LEB) in Flensburg. Als Leitstelle koordiniert sie den Leihverkehr zwischen den im Büchereiverein Schleswig-Holstein e.V. zusammengeschlossenen öffentlichen Büchereien. So können die Nutzer problemlos Titel und Artikel aus anderen Bibliotheken ausleihen – und zwar nicht nur regional, sondern auch international.

bb_bzsh_videovorschau.jpg

Wir haben für die Büchereizentrale 14 animierte Clips konzipiert, in denen das breite Angebot der LEB anschaulich erklärt wird. Verständlich und kurzweilig wird dargestellt, wie der Leihverkehr funktioniert. Doch das ist nicht alles, denn die LEB bietet noch viele weitere Services an, wie etwa die Zusammenstellung von Themenboxen und Mitmachkisten, spezielle Angebote für Senioren und Demenzkranke, Konsolenspiele und die Bibliothek der Dinge.

Die Animationen im Scribble-Stil sorgen für eine klare Vermittlung der Inhalte und wirken dabei gleichzeitig sympathisch und fröhlich. Die lockere Musik unterstreicht diesen Eindruck. Dank der lebensnahen Beispiel-Testimonials werden die Einsatzzwecke und Vorteile der Services plakativ verdeutlicht. Alle notwendigen Erläuterungen werden über eine Sprecherin geliefert. Auf diese Weise erfahren die Nutzer schnell und einfach, welche Dienstleistungen die LEB anbietet und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Neben den kurzen Themenclips haben wir auch einen Film erstellt, der einen kurzen Überblick über alle Angebote liefert.