bb_stadtwerkekiel_head.jpg

Ehrenamtliches Engagement

Zeit für Verantwortung: Die Stadtwerke Kiel bringen nicht nur Strom und Gas in die Region, sondern auch viel Engagement. Wir waren mit zwei Mitarbeiter unterwegs, die ehrenamtlich ihre Energie einsetzen, um Kinder zu trainieren. Was sie dabei antreibt und welche Berufserfahrungen helfen, verraten die Clips.

Die Stadtwerke Kiel sind der Gas- und Stromanbieter im Norden. Sie bieten verschiedene verbraucherfreundliche Tarife, u. a. 100 % Windkraft-Ökostrom aus Schleswig-Holstein, wobei der Erlös anteilig in regionale Umweltprojekte fließt. Doch der Energieversorger sieht sich nicht nur in der Verantwortung der Umwelt und des Klimas, sondern auch der Gesellschaft und hierbei ganz besonders der jungen Generation in der Region gegenüber.

bb_stadtwerkekiel_vorschau.jpg

Um diesen Anspruch zu kommunizieren, hat bewegtbild einige Stadtwerke-Mitarbeiter – z. B. aus den Abteilungen Unternehmenscontrolling/-entwicklung oder Personalmanagement – mit der Kamera in deren Freizeit begleitet. In authentischen Bildern wurde festgehalten, wie diese Mitarbeiter ehrenamtlich ihre Energie für Kinder einsetzen, unter anderem als Fußballcoach oder Segeltrainerin.

Dabei kommen die Hauptpersonen auch selbst zu Wort und berichten, was der Claim „Meine Energie ist hier“ für sie bedeutet: Was sie antreibt, welche Parallelen die Bereiche Ehrenamt und Arbeiten bei den Stadtwerken Kiel in ihrem jeweiligen Fall aufweisen und was sie den Heranwachsenden auf ihren Weg mitgeben.

Regie: Pepe Lange