bb_zweirad_head.jpg

Mit der Nordbahntrasse haben Wuppertaler Bürgerinnen und Bürger ein Stück nachhaltige Mobilität realisiert. Auf zwei ungenutzten Bahnstrecken entstand ein 23 Kilometer langer Geh-, Rad- und Inlineskatingweg, der sich zum kulturellen und sozialen Treffpunkt entwickelt hat und das Fahrrad im innerstädtischen Verkehr immer beliebter macht.

Die Nordbahntrasse führt durch 6 Tunnel, über 4 Viadukte, 23 Brücken und an 200 Stützwänden vorbei. Hier kommen die Bürger zügig durch die Stadt – ganz ohne sich durch den Verkehr oder durch verstopfte Straßen schlängeln zu müssen. Darüber hinaus haben sie auf der Strecke einen tollen Rundumblick, wodurch diese sich auch für eine Fahrradtour eignet. Naturliebhaber sind zudem schnell im Grünen.

bb_zweirad_vorschau.jpg

Ein Schritt für die Umwelt und das Wohlbefinden der Bürger: Dass Fahrradfahren auch gut für die Gesundheit ist, ist wohlbekannt. Und in Wuppertal kommen Biker dank der neuen Trasse sogar noch schneller und sicherer voran als zuvor im täglichen Stadtverkehr. bewegtbild hat dieses Video im Auftrag der Agentur boy Strategie und Kommunikation für die KlimaExpo.NRW gedreht.